3D-Effekte richtig genießen
Einzelne Sandkörner rieseln

KomponentenWorkspaceZubehör

Spiele wie Far Cry oder X2 reizen starke 3D-Chips erst richtig aus. So genannte Pixelshader-Einheiten sind für die Berechnung der Spiegelungen im Wasser und den Welleneffekt zuständig.

Bumpmapping & Pixelshader

3D-Effekte richtig genießen

Wenn Sie sich jetzt fragen, ob Ihre Grafikkarte diese Pixelpracht darstellen kann, müssen Sie Ihren Grafikchip kennen. Er wird bei Windows XP über Systemsteuerung/Anzeige/Einstellungen durch den Grafiktreiber ausgelesen. Den Bumpmapping-Effekt sollte jeder Nvidia Geforce 2, 3, 4 und FX oder Radeon aus der 9000er-Serie können. Bei Pixelshader wird es komplizierter. Zwar beherrschen so ziemlich alle Radeons der 9000er Serie und Nvidia-Chips ab Geforce 3 das fehlerfreie Berechnen, allerdings wird es an der Geschwindigkeit scheitern. Das Pressedemo von Far Cry läuft mit einem P4 3,2 GHz und Geforce FX 5950 Ultra flüssig genug, um die gewaltige Sichtweite im feuchtwarmen Inselparadies genießen zu können. Wer die prächtigen Spiele ausprobieren will, der wird mit einem Radeon 9500, 9600 oder Geforce 3 und 4 genug Spaß daran haben. Dichte Atmosphäre und maximale Grafikdetails sind ab einer CPU mit 2 GHz, Radeon 9600 XT oder Geforce FX 5700 Ultra gesichert. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat der Geforce FX 5900 XT für 190 Euro. Er überzeugt mit gewaltiger 3D-Power, selbst bei aktivierter Kantenglättung und perspektivischer Musterkorrektur. Testergebnisse und eine Auswahl von 13 Grafikkarten verschiedener Chipklassen finden Sie auf den nächsten Seiten.


Vermehrt Radeon-Karten

3D-Effekte richtig genießen

Die Präsenz von ATI-Grafikkarten steigt, Creative Labs und neuerdings Terratec haben ein festes Sortiment mit Radeon 9200 SE, 9600 XT und 9800 XT im Programm. Der Radeon 9200 SE eignet sich zwar nicht zum Spielen, doch die Karte ist sehr gut in einem Office-Rechner aufgehoben oder als Ersatz für die lahme Onboard-Grafik bei Mini-PCs geeignet. Da sie passiv gekühlt ist und TV-out hat, ist sie ideal für einen DVD-Wohnzimmer-PC. Die MSI FX 5700-VTD256 begeistert durch Video-in, TV-out, DVD- und Video-Software, Fernbedienung sowie Media Center Deluxe II. In der Bewertung rutscht sie in die Kategorie ?TV, Video, DVD? und bekommt mit 95 % Gesamtwertung ein Sehr gut mit Referenz für Videofähigkeit. Eine Besonderheit ist die Sapphire Radeon 9800 SE. Eigentlich ist die SE-Reihe im Speicher-Interface beschnitten, aber Mad-Moxx bietet sie mit fast vollwertiger Pro-Leistung, integriertem TV-Tuner, Video-in und externer Anschlussbox für 190 Euro an. Gute 3D-Leistung gibt es ab einem Radeon 9600 XT von Terratec oder einem Geforce FX 5700 Ultra. Letzteren gibt es nur noch als Restbestand ? zum Leistungsvergleich finden Sie in der Tabelle die Leadtek A360 Ultra ?, denn Nvidia kann den Chip nicht mehr rechtfertigen: Der Geforce FX 5700 (ohne Ultra) kostet fast ebenso viel, und für 10 Euro mehr gibt es den deutlich schnelleren Geforce FX 5900 XT.


Grafikkarten für Spiele

3D-Effekte richtig genießen

Hier sind wir in der Kategorie angelangt, wo Spiele und Grafikqualität wirklich Spaß machen. Zugeschaltete Kantenglättung und anisotrope Texturfilterung sind da Standard. Man muss sich keine Gedanken mehr machen, ob man die Verbesserungen einschaltet und ob das Spiel dann noch schnell genug läuft ? einfach aktivieren und den Bilderzauber genießen. Nur mit der Stromversorgung wird es heikel, denn bei zu wenig Saft kann es zu Ausfällen im 3D-Modus kommen. Bewährt haben sich ein Netzteil mit 350 Watt und ein völlig gesonderter Strang, an dem kein zusätzlicher Verbraucher steckt. Im Test zeigen sich bei den FX-5900-XT-Karten minimale Performance-Unterschiede: Leadtek hat das geringste Gesamtergebnis, Aopen das höchste, der Rest liegt dazwischen. Eine Referenz verdient der superleise, flache Kupferkühler der MSI 5900 XT-VTD128. Die umfangreiche Software-Ausstattung, TV-out und ein Video-in runden das Paket gründlich ab. Im Highend-Segment findet sich der schnelle Radeon 9800 XT. Terratec und Creative Labs halten sich an das ATI-Design mit vollendet schönem, flachen 66-mm-Lüfter und Kupferkühlung. Der Lüfter schaltet im 3D-Modus hoch und ist zu hören, aber noch nicht unangenehm. Terratec gibt Splinter Cell, Gunmetal und Warcraft III dazu, Creative legt einen Gutschein für Half Life 2 bei.


Creative Labs Radeon 9200 SE

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: ATI
Grafikchip: Radeon 9200 SE
Chiptakt (MHz): 200,25
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM

Speichertakt (MHz):
2 x 164,25
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 17
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: nein
Kühlung: passiv
Anschlüsse AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/nein
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: nein
Kabel S-Video/Composite: nein/nein
Strom Y-Stecker: nein

Software
Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein

Programme/Spiele:
nein/nein
Testtreiber: Catalyst 4.2
TV, Video, DVD: 20% Standard 3D: 25% PCD-Testnote: 10% PC Direkt Gesamtwertung: für 2D geeignet


Terratec Mystify 9200 SE

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: ATI
Grafikchip: Radeon 9200 SE
Chiptakt (MHz): 200,25
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 165,38
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 15,8
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: nein
Kühlung: passiv

Anschlüsse
:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: nein
Kabel S-Video/Composite: nein/ja
Strom Y-Stecker: nein

Software
Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein
Programme/Spiele: nein/nein
Testtreiber: Catalyst 4.2

PC DIREKT TESTLAB:
TV, Video, DVD: 25%
Standard 3D: 25%
PCD-Testnote: 10%

PC Direkt Gesamtwertung: für 2D geeignet


Preisvergleich


MSI FX 5700-VTD256

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5700
Chiptakt (MHz): 425
Speicher (MByte/Art): 256/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 250,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 18,7
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: nein
Kühlung: Luft, 1 x 37 mm

Anschlüsse
AGP/VGA/DVI: 8 x/Adapter/2
Video-in/TV-out: ja/ja/Fernbedienung
S-Video/Composite: ja/nein
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: nein/nein
Strom Y-Stecker: nein

Software

Video: Media Center DII
DVD: Win DVD Creator
DVD-Player: Win DVD
Programme/Spiele: ja/ja
Testtreiber: Forceware 53.03


PC DIREKT TESTLAB:

TV, Video, DVD: 95%
Standard 3D: 80%
PCD-Testnote: 56%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Sapphire Radeon 9800 SE

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: ATI
Grafikchip: Radeon 9800 SE
Chiptakt (MHz): 378
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 337,50
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 17,6
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 44 mm

Anschlüsse:

AGP/VGA/DVI: 8 x/Adapter/ja
Video-in/TV-out: ja/ja/TV Tuner
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: nein/nein
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein

DVD-Player: DVD Decoder
Programme/Spiele: nein/nein
Testtreiber: Catalyst 4.2

PC Direkt Testlab:

TV, Video, DVD: 70%
Standard 3D: 86%
PCD-Testnote: 72%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Terratec Mystify 9600 XT

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: ATI
Grafikchip: Radeon 9600 XT
Chiptakt (MHz): 499,5
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 297,00
Ramdac (MHz): 400 Kartenlänge (cm): 17,3
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: nein
Kühlung: Luft, 1 x 38 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: nein/ja Strom Y-Stecker: nein
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein
Programme/Spiele: nein/ja
Testtreiber: Catalyst 4.2

PC Direkt Testlab:
TV, Video, DVD: 25%
Standard 3D: 87%
PCD-Testnote: 71%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Leadtek Winfast A360 Ultra TDH

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5700 Ultra
Chiptakt (MHz): 475
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 450,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 21,8
Kartenhöhe: 2 Slots
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 57 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/ja
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: Winfast DVD
Programme/Spiele: ja/ja
Testtreiber: Forceware 53.03

PC Direkt Testlab:
DVD: 50%
Standard 3D: 90%
PCD-Testnote: 75%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Leadtek Winfast A350 XT TDH

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5900 XT
Chiptakt (MHz): 390
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 350,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 20,2
Kartenhöhe: 2 Slots
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 57 mm

Anschlüsse:

AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/ja
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: Winfast DVD
Programme/Spiele: ja/ja
Testtreiber: Forceware 53.03

PC Direkt Testlab:
TV, Video, DVD: 50%
Standard 3D: 95%
PCD-Testnote: 85%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Sparkle SP8835XT-DT/128

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5900 XT
Chiptakt (MHz): 390
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 340,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 20,2
Kartenhöhe: 2 Slots
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 44 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/nein
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/nein
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein
Programme/Spiele: nein/nein
Testtreiber: Forceware FX 53.03

PC Direkt Testlab:

TV, Video, DVD: 20%
Standard 3D: 96%
PCD-Testnote: 88%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


PNY Verto GF FX 5900 XT

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5900 XT
Chiptakt (MHz): 390
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 350,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 20,2
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 37 mm

Anschlüsse
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/nein
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein
Programme/Spiele: nein/ja
Testtreiber: Forceware 53.03

PC Direkt-Testlab
TV, Video, DVD: 25%
Standard 3D: 96%
PCD-Testnote: 89%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Aopen Aeolus FX 5900 XT

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5900 XT
Chiptakt (MHz): 390
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 350,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 20,2
Kartenhöhe: 2 Slots
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 45 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: nein/nein
Strom Y-Stecker: nein
Software Video: Win Cinema
DVD: nein
DVD-Player: Win DVD
Programme/Spiele: nein/nein
Testtreiber: Forceware 53.03

PC Direkt Testlab:
TV, Video, DVD: 60%
Standard 3D: 96%
PCD-Testnote: 89%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


MSI FX 5900 XT-VTD128

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: Nvidia
Grafikchip: Geforce FX 5900 XT
Chiptakt (MHz): 390
Speicher (MByte/Art): 128/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 350,00
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 20,2
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 55 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: ja/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/nein
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: Media Center DII
DVD: Win DVD Creator
DVD-Player: Win DVD
Programme/Spiele: ja/ja
Testtreiber: Forceware FX 53.03

PC Direkt Testlab:
TV, Video, DVD: 95%
Standard 3D: 96%
PCD-Testnote: 89%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Creative Labs Radeon 9800 XT

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: ATI
Grafikchip: Radeon 9800 XT
Chiptakt (MHz): 411,75
Speicher (MByte/Art): 256/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 364,50
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 19
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 66 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/ja
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein
Programme/Spiele: nein/Gutschein
Testtreiber: Catalyst 4.2

PC Direkt-Testlab:
TV, Video, DVD: 30%
Standard 3D: 97%
PCD-Testnote: 99%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich


Terratec Mystify 9800 XT

3D-Effekte richtig genießen

Chiphersteller: ATI
Grafikchip: Radeon 9800 XT
Chiptakt (MHz): 411,75
Speicher (MByte/Art): 256/DDR-RAM
Speichertakt (MHz): 2 x 364,50
Ramdac (MHz): 400
Kartenlänge (cm): 19
Kartenhöhe: 1 Slot
Strom vom Netzteil: ja
Kühlung: Luft, 1 x 66 mm

Anschlüsse:
AGP/VGA/DVI: 8 x/ja/ja
Video-in/TV-out: nein/ja
S-Video/Composite: ja/ja
Adapter DVI auf VGA: ja
Kabel S-Video/Composite: ja/ja
Strom Y-Stecker: ja
Software Video: nein
DVD: nein
DVD-Player: nein
Programme/Spiele: nein/ja
Testtreiber: Catalyst 4.2

PC Direkt Testlab:
TV, Video, DVD: 30%
Standard 3D: 97%
PCD-Testnote: 99%

PC Direkt Gesamtwertung: sehr gut


Preisvergleich