Apple startet iTunes in Europa

WorkspaceZubehör

Wie erwartet hat Apple heute seinen Download-Dienst für Musik in Europa gestartet. Einzelne Songs gibt es für 99 Cent; ein Album kostet 9,99 Euro.

In London hat AppleChef Steve Jobs den Start des Itunes Music Store in Europa bekannt gegeben. Zunächst können die Nutzer aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien einkaufen. Hierzulande kostet ein einzelner Titel 99 Cent und ein Album 9,99 Euro. Zur Auswahl stehen etwa 700 000 Songs, nicht nur von den fünf großen Major-Labels, sondern auch von unabhängigen Plattenfirmen.


Bereits gestern
hatte das britische Unternehmen OD2 sein Musikportal in mehreren europäischen Ländern geöffnet. (dd)

Weitere Infos:

Apple iTunes Music Store

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen