Fujitsu Siemens: Mini-Notebook mit voller Ausstattung

MobileNotebook

Mit dem Lifebook P7010 hat Fujitsu Siemens ein nur 1,3 Kilogramm schweres Notebook mit langen Akkulaufzeiten vorgestellt.

Das Lifebook P7010 ist wahlweise mit einem Combo-Laufwerk, DVD+/-R/RW Brenner oder einem zusätzlichen Akku bestückbar ist, ist nur 1,3 Kilogramm schwer und 19,9 x 26,1 Zentimeter groß. Das kleine Notebook nimmt bis zu 1 GByte Arbeitsspeicher auf. Die Festplatte speichert wahlweise bis zu 60 oder 80 GByte Daten. Der Intel Pentium M Ultra Low Voltage Prozessor 1.10 GHz ist sparsam im Stromverbrauch. Das Lifebook ist – je nach Ausstattung – für einen Preis ab 2.299 Euro im Fachhandel erhältlich.

Unterwegs lassen sich damit DVD-Filme anschauen, für einen Termin Daten auf CD und DVD brennen oder unter Nutzung des Zusatz-Akkus bis zu 10,5 Stunden ohne Netzkabel arbeiten, so der Hersteller heute in München. Die mit dem Notebook ausgelieferte DeskView-Software soll die sichere Integration der mobilen Systeme in das Unternehmensnetzwerk unterstützen und einfache Software-Update erlauben. Das modulare Schacht-Konzept ermöglicht mit einem Laufwerk oder einem zweiten Akku zuarbeiten.

Die Magnesium-Abdeckung, silberfarbenen Funktionstasten und das Widescreen Display (10.6-Zoll WSXGA (Wide Screen) / 1280 x 768 pixel) sollen das System zu einem Lifestyle Produkt machen.

Um unberechtigten Zugriff auf die Daten des Notebooks zu verhindern, bietet Fujitsu Siemens Computers Festplatten mit Passwort an. BIOS und Betriebssystem sind ebenfalls passwortgeschützt. Um den Diebstahl zu erschweren, kann das Lifebook P7010 mit dem Kensington Lock gesichert werden.

An Schnittstellen sind Fire Wire, USB 2.0, SD/MMC/MS-, CF- und PC Card, Line out, WLAN und S-Video Out sowie SPDIF integriert. Der USB Port Replikator bietet weitere Anschlussoptionen. Wie bei den anderen Lifebook Serien auch gibt es für die Lifebook P Serie weiteres Zubehör. (dd)

( de.internet.com – testticker.de)

Weitere Infos:

Fujitsu Siemens

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen