500 MByte Datentransfer für 0 Euro im Monat bei Callando

IT-DienstleistungenIT-Projekte

Ohne monatliche Kosten gibt es beim Provider Callando ein halbes GByte Transfervolumen für den DSL-Anschluss. Lediglich eine einmalige Anschlussgebühr wird fällig.

Der Callando.DSL free genannte Tarif setzt einen T-DSL-Anschluss voraus. Außer einer Einrichtungsgebühr von 16,95 Euro fallen keine weiteren Kosten an – vorausgesetzt das monatliche Transfervolumen wird nicht überschritten. In diesem Fall sind 1,5 Cent für jedes weitere MByte fällig.

Ähnliche Angebote gibt es bereits von GMX und Surfino, wo 1 GByte beziehungsweise ebenfalls 500 MByte freier Datentransfer im Monat kostenlos sind. (dd)

Weitere Infos:

Callando.DSL free


GMX FreeDSL


Surfino DSL TimeFlatrate

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen