Songs der Beatles möglicherweise bald als Download

WorkspaceZubehör

Bisher suchte man in den zahlreichen Online-Musikdiensten vergeblich nach Songs der Beatles. Das könnte sich jedoch ändern, denn Vertreter der Band verhandeln bereits wegen entsprechender Lizenzen.

Allen Erfolgen zum Trotz kann selbst Apples populärer Dienst iTunes nicht mit den bekannten Beatles-Klassikern aufwarten. Bisher waren Anfragen wegen entsprechender Rechte immer auf Ablehnung gestoßen. Doch wie Reuters berichtet, bahnt sich eine Änderung an: Vertreter der vier Musiker sollen derzeit Gespräche mit verschiedenen Online-Musikshops führen; die größten Chancen werden Microsoft zugesprochen, womit die Redmonder einen zugkräftigen Trumpf im Kampf mit Apples iTunes in der Hand hätten. (dd)

Weitere Infos:

Reuters

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen