HP nimmt alte Kameras in Zahlung

WorkspaceZubehör

Wer sich eine Digitalkamera von HP zulegt, kann – je nach erworbenem Modell – für sein altes Analog- oder Digital-Gerät, bis zu 75 Euro erhalten.

Als Anreiz, sich eine neue Digitalkamera aus dem Hause HP zuzulegen, nimmt das Unternehmen die alte Kamera und zahlt dafür zwischen 15 und 75 Euro. Dabei spielt es keine Rolle, ob das alte Gerät eine Analog- oder ebenfalls eine Digitalkamera ist; ausgeschlossen sind lediglich Einwegkameras und Webcams.

Die Aktion läuft bis zum 31. Juli und gilt für die HP Kameras Photosmart 435, 635, 735, 935, 945, R707 sowie Photosmart 735, 935, 945, und R707 mit Dockingstation. Der Erstattungsbetrag richtet sich nach dem erworbenen Modell, für die 435 gibt es beispielsweise 15 Euro zurück, für die 945 mit Dockingstation 75 Euro.

Mit der alten Kamera muss eine Kopie des Kaufbelegs der neuen Kamera an HP geschickt werden. Ein entsprechendes Formular kann man online ausfüllen. (dd)

Weitere Infos:

HP-Aktion

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen