Kanada: Bildungsministerium kauft StarOffice für 2,5 Millionen Schüler

KomponentenOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Das Bildungsministerium des kanadischen Bundesstaates Ontario schloss einen Vertrag mit Sun Microsystems über die Ausstattung von 72 Schulen und Bildungseinrichtungen mit dem alternativen Office-Paket ab.

Die Lizenz, die das kanadische Ministerium für das aktuelle StarOffice 7 erwarb, gilt für alle Computer im Besitz des Ontario Ministry of Education. Die Preise wurden nicht veröffentlicht, doch US-Journalisten berichten, dass Mitarbeiter der Behörde das Wort “minimal” in den Mund nahmen. Etwa 2,5 Millionen Schüler und Studenten in Kanada können das Officepaket nutzen – damit greift Sun Microsoft dort an, wo die Kunden von morgen sitzen. (mk)

Weitere Infos:

Sun Microsystems

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen