Microsoft reduziert Preise für Eingabegeräte

WorkspaceZubehör

Völlig gratis – wie von Firmengründer Bill Gates prophezeit – ist die Hardware zwar noch nicht, aber Anwender können sich schon einmal über fallende Preise bei den Microsoft Mäusen und Tastaturen freuen.

Tastaturen, Mäuse und Kombinationen daraus aus dem Hause Microsoft werden deutlich billiger. So gibt es das konventionelle Internet Keyboard jetzt für budgetfreundliche 14,99 Euro und die Optical Mouse Blue für 24,99 Euro. Das drahtlose Flaggschiff Wireless Optical Desktop for Bluetooth ist um 25 Euro billiger zu haben – für nun 124 Euro, während die Wireless IntelliMouse Explorer for Bluetooth seit der Preissenkung für 74,99 zu haben ist. (dd)

( – testticker.de)

Weitere Infos:

Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen