Cisco bringt virtualisierbare Firewall

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

Das Unternehmen kündigt neben der neuen Version des Firewall Services Module für die Produktreihe Catalyst 6500 auch zwei Geräte zur Entdeckung und Verhinderung von Denial-of-Service-Attacken an.

Die wesentliche neue Funktion des Firewall-Moduls ist die Virtualisierung, die bis zu 100 logische Instanzen einer Firewall ermöglicht. Jede davon kann eigene Sicherheitsregeln haben, die von einem einzigen Catalyst-Switch gesteuert werden. Der Preis soll zwischen 12.000 und 45.000 US-Dollar liegen.

Ab nächstem Monat will Cisco auch die beiden Geräte Traffic Anomaly Detector XT 5600 und Cisco Guard XT 5650 anbieten, die der Abwehr von DoS-Attacken dienen. Sie sollen einzeln zu Preisen zwischen 45.000 und 90.000 US-Dollar verkauft werden und künftig in Catalyst-Switches integriert werden. (dj/dd)

Weitere Infos:

Cisco

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen