AMD zeigt neuen CPU-Sockel mit Virenschutz

KomponentenSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Auf der Computex ist der schon länger angekündigte Sockel 939 mit Enhanced Virus Protection für AMD Athlon 64 Chips zu bewundern.

Der Clou am neuen AMD-Sockel ist nicht etwa der schnelle Front Side Bus von bis zu 1600 MHz, sondern die ab dem Service Pack 2 für Windows XP auch wirklich nutzbare Enhanced Virus Protection (EVP). Diese verhindert, dass zum Beispiel durch einen Buffer Overflow schädlicher Code im System ausgeführt wird. Präzise technische Details finden sich hier.

Bereits lieferbar sind die passenden Prozessoren aus den Reihen Athlon FX-53 und Athlon 64 mit Performance-Ratings von 3500+, 3700+ und 3800+. (dd)

( – testticker.de)

Weitere Infos:

AMD

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen