Verbatim: Double Layer DVD+R kommen Ende Juni

Data & StorageStorage

Auch Verbatim bringt zweischichtige Speichermedien auf den Markt. Diese wurden zusammen mit dem Mutterkonzern Mitsubishi entwickelt.

Die neuen 2,4fach DVD+Rs vergrößern die Speicherkapazität von DVD-Medien von bisher 4,7 GByte auf 8,5 GByte. Dadurch lassen sich bis zu vier Stunden Videomaterial in DVD-Qualität auf einem Rohling sichern, der zu bestehenden DVD-Playern und -Laufwerken kompatibel ist.

Die für die DVD-Rohlinge verwendete Technologie wurde gemeinsam von Mitsubishi Kagaku Media, der Muttergesellschaft von Verbatim, und Philips entwickelt. Beide Unternehmen sehen die Entwicklung und Einführung der Double Layer Technologie als nächsten wichtigen Meilenstein im Bemühen, die optischen Datenspeicheroptionen für den Verbraucher ständig zu verbessern und zu vergrößern.

Verbatim bringt die Medien in der 2. Junihälfte 2004 in den Handel. (dd)

Weitere Infos:

Verbatim

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen