Sony: Schlankes Sub-Notebook mit Kamera und WLAN

MobileNotebook

Mit dem Vaio TR5MP bringt Sony sein ultra-portables Notebook für den Mobil-Einsatz nach Deutschland. Mit an Bord: Centrino-Technologie und DVD-Brenner.

Kernstück des Sony Vaio TR5MP ist der Intel ULV Pentium M, ein Niederspannungsprozessor für Notebooks der neuesten Generation, der mit 1,1 GHz getaktet ist und ein MByte L2-Cache mitbringt. Dazu kommen 512 MByte DDR-SDRAM, eine 40 GByte Festplatte und ein DVD-Brenner.

Wireless LAN mit 54 MBit ist dank Centrino bereits vorhanden, ebenso der Kurzstreckenfunk Bluetooth. Zudem hat Sony eine Digitalkamera für Fotos und Videokonferenzen eingebaut.

Das Sub-Notebook besitzt ein 10,6 Zoll WXGA-TFT und ist mit einem Gewicht von 1,4 Kilogramm ein leichter Begleiter. Es ist ab Ende Juni für 2599 Euro zu haben. Die Software-Ausstattung umfasst unter anderem Microsoft Windows XP, Works 7 sowie Programme für die Bild- und Videobearbeitung. (dd)

Weitere Infos:

Sony

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen