US-Firma lässt sich Schlüssel zum Beziehungsglück patentieren

PolitikRecht

Der Online-Dating-Service eHarmony hat in den USA ein Patent erteilt bekommen, das ihm die Rechte an einem System sichert, mit dem sich erfolgreiche Beziehungen anbahnen lassen.

Das US-Patent 6.735.568 beschreibt laut AP “Methode und System zur Identifizierung von Menschen, die wahrscheinlich eine erfolgreiche Beziehung haben werden”. Dabei handelt es sich im Kern um einen Fragebogen mit über 430 Fragen. Dazu zählen nicht nur Klassiker wie “Rauchen Sie?”, sondern auch Kniffliges wie “Wie würde das Wort ‘dominant’ Sie auf einer Skala von eins bis sieben beschreiben?” und Intimeres wie “Wie oft fühlen Sie sich deprimiert?” Kritik an dem Patent wurde von unterschiedlichen Seiten laut: Während es den einen als allzu wissenschaftlich gilt, sind die anderen der Meinung, bei der Technik handele es sich um einen reinen Gimmick. (dj/dd)

Weitere Infos:

eHarmony


US Patentamt

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen