Microsoft will Apples iPod Konkurrenz machen

WorkspaceZubehör

Der Software-Riese will in diesem Jahr mit einem eigenen Internet-Musikdienst starten und mehrere Audio Player auf den Markt bringen, die deutlich preiswerter als der iPod sein sollen.

Microsoft plant eine Discount-Attacke auf Apples erfolgreiches Geschäftsmodell mit iPod und iTunes. Mit Billig-Playern um 50 Euro und einem eigenen Download-Angebot für Musik will man die Konkurrenz preislich drastisch unterbieten und schnell einen hohen Marktanteil erreichen. (dd)

Weitere Infos:

Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen