Apple stellt Updates für OS X und Panther vor

BetriebssystemWorkspace

Die neuen Versionen der beiden Programme bringen zwar keine signifikanten Neuerungen, beinhalten aber jeweils eine Reihe von Verbesserungen im Detail.

Mit dem letzten Update erhalten sowohl Mac OS X als auch Panther Server die Versionsnummer 10.3.4. Laut MacCentral bietet OS X 10.3.4 unter anderem verbessertes Filesharing und Directory Services für Mac, Unix, PPTP und Wireless-Netzwerke. Aufnahme- und Brennfunktionen wurden erweitert, und die Anwendungen für Adressbuch, Mail, Safari und QuickTime wurden aktualisiert.

Panther Server bietet Verbesserungen beim NFS-File-Service, erweiterte Anwendungen für die Server-Administration und verbesserte Kompatibilität zu Geräten und Programmen anderer Hersteller.

Die Updates haben einen Umfang von 41 MByte (OS X) beziehungsweise 45 MByte (Panther). (dj/dd)

Weitere Infos:

Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen