Drastische Zunahme von Phishing im Internet

SicherheitSicherheitsmanagement

Eine neue Welle von Phishing-Betrug hat die Anti-Phishing Working Group für den April registriert. Um über 180 Prozent ist die Zahl der Betrugsversuche per E-Mail gestiegen.

Die Anti-Phishing Working Group (APWG) hat für den April 1.125 verschiedene Betrugskampagnen gezählt. Das ist eine Steigerung um 180 Prozent gegenüber März und um 4.000 Prozent gegenüber November 2003. War Phishing Ende letzten Jahres mit 28 gemeldeten Betrugskampagnen noch ein Randthema, entwickelt sich das Phänomen zu einem immer größeren Problem. Das Unternehmen, dessen Kunden Hauptziel der Versuche waren, sie auf gefälschte Websites zu locken, ist inzwischen Citibank. Hier wurden allein im April 475 Kampagnen gestartet. Danach folgen als Ziele eBay und PayPal, das Online-Zahlungssystem von eBay. (dj/dd)

Weitere Infos:

Anti-Phishing Working Group

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen