Digicam: Nikon D100
Digitale Spiegelreflexkamera

KomponentenWorkspaceZubehör

Die digitale Spiegelreflexkamera Nikon D100 hat eine Auflösung von 6 Megapixeln. Bereits vorhandene Objektive können, sofern sie passen, weiterverwendet werden.

Testbericht

Digicam: Nikon D100

Mit der neutralsten Darstellung im Testfeld überzeugt die D100 von Nikon. Da diese Spiegelreflex-kamera Fotos intern nur wenig nachschärft, weisen die Bilder praktisch keine Artefakte und Bildstörungen auf. Zur professionellen Nachbearbeitung am PC sind diese Vorlagen daher sehr gut geeignet. Ebenso wie die Fujifilm S2 Pro verwendet die D100 einen schnellen Autofokus mit fünf Messfeldern.


Technische Daten

Digicam: Nikon D100

Auflösung
Effektive Sensorgröße (mm): 23,7 x 15,6
Brennweitenfaktor: 1,5fach
Sensortyp: RGB-CCD
Sensorauflösung: 6 Megapixel
Max. physikalische Auflösung: 6 016 000 Pixel
Autofocussystem: Digitale 3D-Matrixmessung
Objektivbajonett: Nikon-F-Bajonett
Verschlusstyp: mechanisch
Min. ~max. Verschlusszeit: 1/4000 s 30 s

Wechselspeicher/PC-Anschluss
Wechselspeicher: Compactflash Typ I,II und Microdrive
Anschluss: USB 1.1
Anbieter: Foto Brinker
Telefon: (03 31) 20 05 70
Internet:
www.fotoversand-brinker.de

Bildqualität: 81,00%
Ausstattung/Service: 76,40%
Ergonomie: 75,90%
Gesamturteil: 80,10 %