Kostenpflichtige Film-Downloads in deutscher Sprache über Kazaa

SoftwareWorkspaceZubehör

Sharman Networks baut seine Filesharing-Software weiter zur Plattform für kommerzielle Inhalte aus und startet ein Video-Angebot, das auch Filme in deutscher Sprache beinhaltet.

Der P2P-Dienstleister Sharman Networks gab heute in Sydney die Einführung der deutschen Version der Tauschbörsen-Software Kazaa 2.6.3 bekannt. Neben der deutschen Lokalisierung führt der Anbieter damit auch kommerzielle Download-Angebote in Deutschland ein. Ab Mai wird Sharman über Kazaa den Nutzern beispielsweise Oscar-prämierte Filme in deutscher Sprache zum Kauf anbieten. Dazu gehören Kurzfilme wie “Schwarzfahrer”, “Balance” und “Quest”, die in Partnerschaft mit Bitfilm angeboten werden. Weitere lizenzierte Angebote aus Deutschland werden in den kommenden Monaten erhältlich sein, kündigte das Unternehmen an.

Dabei wird es sich jedoch wahrscheinlich vorerst ausschließlich um Produktionen aus dem Independent-Bereich handeln. Trotz mehrerer Angebote lehnen vor allem die US-Medienkonzerne eine Lizenzierung ihrer Inhalte an Sharman ab. Hintergrund ist das Hauptgeschäftsfeld des Dienstleisters als Betreiber des Filesharing-Netzes FastTrack. Gegen den Boykott führt die Firma derzeit einen Prozess in den USA. (dd)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Sharman Networks


Kazaa

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen