Zend Optimizer 2.5.1
PHP-Beschleuniger

WorkspaceZubehör

Mit dem kostenlosen Tool sollen sich PHP-Applikationen erheblich
beschleunigen lassen. Ob dies funktioniert, erfahren Sie im Testbericht.

Testbericht

Zend Optimizer 2.5.1

Der kostenlos erhältliche Zend Optimizer soll die Ausführung von
PHP-Skripts erheblich beschleunigen – um 40 bis 100 Prozent. Zusätzlich
ist der Optimizer in der Lage, die kompilierten Intermediate Code Files
von Zend Encoder auszuführen. Dabei handelt es sich um kompilierte und
damit für den Kunden unleserliche PHP-Dateien. Der Optimizer optimiert
den von PHP kompilierten Code, bevor dieser ausgeführt wird. Daher ist
das Programm gerade bei langen, unübersichtlich oder schlecht
programmierten Skripts wirkungsvoll.

Der Optimizer ist auf allen
Plattformen einfach zu installieren und muss dann mit zwei Zeilen in der
php.ini angemeldet werden. Nach einem Neustart des Webservers zeigt der
Phpinfo()-Aufruf dann das Vorhandensein des Optimizers an. Ab diesem
Zeitpunkt arbeitet der Optimizer vollautomatisch. Die einzige
Einstellungsmöglichkeit besteht in der Änderung der
Optimierungs-Durchgänge. Über die genaue Funktionalität der
Optimierungsvorgänge schweigt sich die Dokumentation allerdings aus.


Fazit.
Ein kostenloses Tool, das für alle interessant ist, die das Letzte
an Speed aus ihrer PHP-Applikation herausholen wollen.


Auf einen Blick

Zend Optimizer 2.5.1

Positiv
-kostenloses Tool
-einfache Installation

Negativ

-magere Dokumentation

Info
Vertrieb:
Zend

Preis: kostenlos
Plattform: Windows, Linux, Solaris, Free BSD,
IBM AIX