Spam-Mails verbreiten neuen Trojaner

SicherheitSicherheitsmanagement

MessageLabs warnt vor dem neuen Trojaner mit dem Dateinamen “yes2k.exe”.
Das Programm hat sich auf das Ausspionieren von Passwörtern
spezialisiert.

Der neue Schädling erbreitet sich mit Spam-typischen Mechanismen. Ist
der PC infiziert, lädt der Digitalfiesling ein HTML-Skripts aus dem
Internet. Ein integriertes FTP-Script kümmert sich um Download und
Installation.

Ein Fehler im Internet Explorer, der auch als
“Object Type” bekannt ist, wird von dem Schädling ausgenutzt. Durch die
große Zahl von Spam-Programmen können sich Viren, Würmer und Trojaner
leicht verbreiten. Schutz bietet, wie so oft, ein Mailprogramm ohne
HTML-Vorschau bzw. mit eigener HTML-Funktion, die nicht Microsofts
Routinen nutzt. (mk)

Weitere Infos:

MessageLabs

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen