Patch Day: Mai-Updates von Microsoft

SicherheitSicherheitsmanagement

Microsoft hat die monatlichen Security Bulletins für den Monat Mai
bereitgestellt. Dabei werden eine Lücke im Help und Support Center
gestopft und zwei ältere Bulletins aktualisiert.

Die Sicherheitslücke, die durch das Security Bulletin MS04-015 behoben
wird, befindet sich in der Hilfefunktion. Ein Fehler in der
HCP-URL-Überprüfung erlaubt es einem Angreifer das System zu übernehmen.
Dafür müsste der Benutzer dazu bewegt werden, eine entsprechende
manipulierte URL aufzurufen.

Betroffen sind Windows XP sowie
Windows 2003 inklusive der jeweiligen 64-Bit-Edition.

Außerdem
bringt Microsoft die Bulletins MS01-052 und MS04-014 auf den neuesten
Stand. (dd)

Weitere Infos:

Security Bulletin MS04-015


Security Bulletin MS04-014


Security Bulletin MS01-052

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen