Linux-Oberfläche KDE 3.3 für August 2004 geplant

BetriebssystemKomponentenOpen SourceSoftwareWorkspaceZubehör

Die neue Version der grafischen Linux-Oberfläche soll nach dem neuesten
Release-Plan Ende August vorgestellt werden.

Der Release-Manager für KDE 3.3 Stephan Kulow veröffentlichte einen
Zeitplan für die nächste KDE-Version: Noch vor dem “KDE Community World
Summit 2004” Ende August 2004 soll die neue KDE-Version erscheinen.

Ein erstes Alpha-Release des KDE 3.3 soll am 23. Mai 2004 verfügbar sein, ab
dem 26. Juni 2004 die erste Beta, am 7. August soll ein erster
Release-Candidate. Treten bei den Alpha- und Betatests keine großen
Fehler auf, ist die endgültige Version am 18. August fertig.

Die
künftige Version soll SSL-Schlüssel speichern und neue generieren, mit
einem einheitlichen Modul die Einstellungen visueller Themes verwalten
einen JavaScript-Debugger für KHTML enthalten sowie mit einem
Sidebar-Modul RSS-Feeds anzeigen. Außerdem sollen die
Softwarekomponenten wie Kontact und KMail erweitert werden, ein
Volltext-Index für die Suche in Mails hinzukommen sowie das
Bildergallerieprogramm Kallery integriert werden.

Zahlreiche
weitere Ergänzungen sind auf den Webseiten des KDE-Projekts aufgeführt.
(mk)

Weitere Infos:

KDE.org

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen