18jähriger Niedersachse ist Autor von Sasser und Netsky

SicherheitSicherheitsmanagement

Beamte des Landeskriminalamts Niedersachen haben einen 18jährigen
Schüler als mutmaßlichen Autor des Wurms Sasser festgenommen. Er soll
zudem auch alle Varianten des Netsky-Wurmes in Umlauf gebracht haben.

Der Autor des erfolgreichen Sasser-Wurmes ist gefasst. Anders als die
Experten zunächst vermuteten, kommt der Urheber nicht aus Russland,
sondern aus Deutschland. Es handelt sich um einen 18jährigen Schüler aus
Rotenburg/Wümme, den Beamte des LKA Niedersachsen festnahmen. Bei der
Durchsuchung seines Elternhauses wurde zahlreiches Beweismaterial
sichergestellt. Zudem legte der Täter ein umfangreiches Geständnis ab.
Nach der Vernehmung wurde er nach Hause entlassen.

Nach Angaben
der Ermittler ist der Schüler auch für den Netsky-Wurm verantwortlich.
Diesen programmierte er, um Schädlinge wie MyDoom und Bagle zu
entfernen. Motiviert durch den Erfolg und Gespräche mit
Klassenkameraden, entwickelte er Netsky weiter, woraus schließlich
Sasser entstand. (dd)

Weitere Infos:

LKA Niedersachsen

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen