802.11e-Standard heißt nun WME

Netzwerke

Wi-FI-Alliance: Die neue WLAN-Spezifikation 802.11e soll den Namen
Wireless Media Extensions erhalten.

Der 802.11e-Standard ist noch nicht offiziell verabschiedet, hat aber
schon einen Namen. Die Wi-Fi-Alliance hat die neue WLAN-Spezifikation
Wirelss Media Extensions (WME) getauft. Diese soll sich vor allem für
Video- und Sprachübertragungen eignen. Zudem soll WME die Qualität von
übertragenen Bildern deutlich verbessern und der Internet-Telefonie zum
Durchbruch verhelfen.
WLAN-Produkte nach dem neuen Standard sollen ab
September zertifiziert werden. (nt)

Weitere Infos:

Wi-Fi-Alliance

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen