So tunen Sie Windows
Windows schnell & stabil

BetriebssystemKomponentenWorkspace

Ärgern Sie sich nicht, wenn Ihr PC immer langsamer und instabiler wird.
Ein
Frühjahrsputz kann wahre Wunder wirken – wo Sie ansetzen und
welche
Tools Ihnen dabei helfen, lesen Sie in unserer Spezial-Ausgabe.

Editorial

So tunen Sie Windows

Auch wenn Sie sich noch so viel Mühe geben, auf Ihrem PC Ordnung zu
halten: Nach einigen Monaten hat sich unter der Oberfläche jede Menge
überflüssiger Ballast angesammelt. Und der bremst Ihren flotten
Prozessor aus, bringt Ihr Windows oder Programme unvermutet zum Absturz
oder sorgt anderweitig dafür, dass der PC nicht mehr so läuft, wie Sie
das gewohnt sind. Erfahrene User raten, einmal pro Jahr das gesamte
System platt zu machen und Windows und die Anwendungen neu zu
installieren und zu konfigurieren. Das ist sehr zeitaufwendig und kann
Sie, wenn Sie nicht aufpassen, Daten kosten, etwa Ihre E-Mails. Aber Sie
müssen nicht unbedingt diesen radikalen Schritt tun (wenn Sie sich doch
dazu entschließen, lesen Sie den entsprechenden Workshop (Heft Seite
74): Unsere Workshops zeigen, wie Sie Windows, Ihre Anwendungen und die
Internet- Verbindung mit Bordmitteln und Spezial-Tools wieder flott
machen. Außerdem können Sie mit mehr Arbeitsspeicher und einer größeren
Festplatte Ihrem PC mehr Power verleihen – dazu stellen wir die besten
neuen Festplatten vor, erklären, was Sie rund um DIMMs, SIMMs und
DDR-RAM wissen sollten und zeigen, wie Sie neuen Speicher einbauen und
die BIOS-Einstellungen optimieren. Ans Eingemachte geht es in unserem
Workshop, in dem wir die Windows-Registry aufräumen und die letzten
Leistungsreserven aus dem System herauskitzeln. Sollte einmal etwas
schief gehen, dann hilft der ausführliche Fragen-&-Antworten- Beitrag im
Heft ab Seite 90, in dem wir typische Fehler und ihre Lösung vorstellen.


Zum Webshop


Inhalt – PC Optimieren

So tunen Sie Windows


Zum Webshop


Windows Feintunen

So tunen Sie Windows


Zum Webshop


Internet & Hardware

So tunen Sie Windows


Zum Webshop


Kostenlose Software: Internet Cleanup

So tunen Sie Windows

Internet Cleanup 3 räumt auf mit all dem digitalen Müll, der nach dem
Surfen im Web auf
Ihrer Festplatte zurück bleibt. Außerdem kann das
deutschsprachige Tool verhindern,
dass überhaupt unerwünschte Dateien
auf Ihren PC kommen. So kann es zum Beispiel
Pop-up-Fenster abblocken
oder auch Werbebanner ausblenden. Und die für Sie als Leser kostenlose
Version kann noch mehr.


Zum Webshop

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen