Canon i905D
Tintenstrahldrucker

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Fotodrucker zeigt im Druck ohne PC keine Schwächen. Die Steuerung
über die Kamera funktioniert einwandfrei. Die Auswahl der Bilder über
über das Display ist einfach und funktioniert tadellos.

Testbericht

Canon i905D

Der Canon zeigt im Druck ohne PC keine Schwächen. Die Steuerung über die
Kamera funktioniert einwandfrei. Die Auswahl der Bilder über über das
Display ist einfach und funktioniert tadellos. Ein weiterer Vorteil ist,
dass jede Tinte einzeln ausgetauscht werden kann. Der Drucker beherrscht
den Pictbridge- und den Bubblejet-Direktstandard und kann somit mit
allen Kameras oder Digitalcamcordern, die zu diesen Systemen kompatibel
sind, kommunizieren.


Technische Daten

Canon i905D

Drucktechnologie: Micro Fine Droplet

Max. Auflösung:
4800 x 1200 dpi

Speicher: k. A.

Display/Farbe:
ja/ja

Speicherkartenleser: ja

Papierzuführungen:
1

Zuführung 10 x 15: nein

Bildvorschau im Display:
ja

Kamera-Anschluß: ja

Schnittstelle: USB


Farben einzeln (Single Ink):
ja