Mainboard: Canyon-Tech CN-7NOAL2
Schnell und günstig

KomponentenWorkspace

Wer ein preiswertes Mainboard für AMD-Prozessoren sucht, sollte einen Blick auf das Canyon-Tech CN-7NOAL2 werfen. Die Leistung überzeugt, auch wenn die Ausstattung etwas spartanisch ausgefallen ist.

Testbericht

Mainboard: Canyon-Tech CN-7NOAL2

Mit günstigen Mainboards für AMD- und Intel-Prozessoren will das amerikanische Unternehmen Canyon-Tech als neuer Hersteller auf dem deutschen Markt Fuß fassen. Als erstes Mainboard stellt sich das CN-7NOAL2 für AMD-Athlon-XP-Prozessoren dem PC-Professionell-Test. In der Leistung setzt sich das Mainboard mit Nvidias Nforce-2-Ultra-400-Chipsatz an die Spitze der Sockel-462-Plattformen. Insbesondere beim Futuremark 3D Mark ist das CN-7NOAL2 schneller als der Mitbewerb.

Gespart hat Canyon-Tech an der Ausstattung: S-ATA-Anschlüsse stehen ebenso wenig bereit wie Firewire- und Gigabit-Netzwerk-Schnittstelle. Praktisch ist die Möglichkeit, die Performance über fünf voreingestellte Profile zu optimieren: Neben dem Front-Side-Bus-Takt werden hier auch die Speichertimings angepasst.


FAZIT:
Das Canyon-Tech ist ideal für Anwender, die eine schnelle AMD-Platine für wenig Geld suchen: Nur 60 Euro kostet das CN-7NOAL2.


Testergebnis

Mainboard: Canyon-Tech CN-7NOAL2

Referenz: Chaintech 7NJS Zenith (Nvidia Nforce 2 Ultra 400)