Nokia: Preissenkungen für Handys

MobileSmartphone

Mit Besorgnis beobachten Finanzexperten die neue Marktpolitik von Nokia:
Die Senkung des Verkaufspreises an Netzbetreiber würde zwar kurzfristig
den Marktanteil erhöhen, könne sich später aber rächen.

Die vor zwei Wochen gefällte Entscheidung, die Handy-Preise zu senken,
hat Nokia laut AFP auf Grund des dramatisch gesunkenen Marktanteils
gefällt. Damit werde der Hersteller sicherlich wieder Boden gutmachen,
meinen Analysten, aber es sei anschließend umso schwieriger, wieder
höhere Preise durchzusetzen. Außerdem sei das Image von Nokia als
Qualitätshersteller durch die Billig-Offensive gefährdet. Nokia gewährt
seinen Großkunden auf alle Handys Rabatte, je nach Modell einen
Preisnachlass von bis zu 25 Prozent. (dj/dd)

Weitere Infos:

Nokia

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen