Geräuschlose Wasserkühlung für Einsteiger

KomponentenWorkspace

Der südkoreanische Hersteller Zalman, bekannt geworden durch seine
optisch aufwändigen Fächerkühler, bietet ein Wasserkühlerset names
Reserator 1 zum Selbsteinbau an.

Das Wasserkühlerset Reserator 1 von Zalman kostet 229 Euro. An
zuschliessen an alle aktuellen Desktop-Prozessoren wie Intel Pentium 4,
AMD Athlon und Opteron wird der verwendete ZM-WB2 Prozessorkühler von
aussen mit Kühlwasser versorgt. Gekühlt wird dieses wiederum im
lamellenbestückten 2,5-Liter-Kühlbehälter, der zwar die Umwälzpumpe
enthält, auf einen aktiven Lüfter dagegen verzichtet, so dass mit nahezu
geräuschlosem Betrieb gerechnet werden kann.

Schläuche, die
Gehäusedurchführung und ein Flussindikator finden sich ebenfalls im
Produktkarton, wobei das Hauptargument für die Anschaffung eines
passiven Zalman-Reserators wohl der extrem geek-kompatible
Retro-SciFi-Look der Kühleinheit ist: “Feuer frei, sobald Reserator
Betriebstemperatur erreicht hat!”

Weitere Infos:

Zalman

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen