FalconStor bietet neue iSCSI-Lösung für Windows-Anwender

Data & StorageNetzwerkeStorage

Mit dem Programm iSCSI Storage Server sollen laut FalconStor auch kleine
und mittlere Unternehmen einfach und kostengünstig die Möglichkeit
bekommen, von SAN (Storage Area Network) zu profitieren.

iSCSI Storage Server wurde von FalconStor speziell zur Integration mit
Microsoft Windows Storage Server 2003 entwickelt. Das Programm greift
auf die IPStor-Technologie des Unternehemns zurück, die es Nutzern
ermöglicht, unterschiedliche Speichergeräte, IP-basierte SANs oder
Fiber-Channel-SANs zu nutzen und auf der Administrationsebene
verschiedene Dienste zu nutzen. Dazu zählen unter anderem Replikation,
Sicherung und Wiederherstellung von Daten. iSCSI Storage Server soll ab
2.000 US-Dollar erhältlich sein. (dj/dd)

Weitere Infos:

FalconStor

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen