IBM entwickelt neue Business-Suchtechnologie

E-CommerceMarketing

Unter dem Codenamen “Masala” arbeitet IBM an einer Suchtechnologie für
Firmenumgebungen, die simultan im Web, internen Anwendungen und
Unternehmensdatenbanken sucht. Die Beta-Version soll Anfang Mai
erscheinen.

Im Moment wird Masala laut NewsFactor bereits von einer kleinen Gruppe
von IBM-Kunden getestet. Die Technologie soll das Programm DB2
Information Integrator ersetzen, das im letzten Jahr auf den Markt kam
und auf ein gemischtes Echo stieß.

Als einen wesentlichen Grund
für die relativ geringe Akzeptanz von Information Integrator sehen
Experten den Umstand, dass das Programm bei der Suche nur auf
IBM-Produkte zurückgreift. Das soll bei Masala anders werden: Per
“Distributed Search” werden Quellen unterschiedlichster Art durchforstet.

Bei erfolgreichem Verlauf der Beta-Tests soll Masala im dritten oder vierten
Quartal offiziell verfügbar sein. (dj/dd)

Weitere Infos:

IBM

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen