PalmOne will zwei neue Zire-Modelle bringen

KomponentenMobileWorkspaceZubehör

Die britische PC-Pro berichtete ausführlich über die neuen preiswerten
PDAs Zire 31 und Zire 72. Weil dies noch nicht veröffentlicht werden
durfte, musste das Magazin den Artikel wieder offline nehmen.

Die kommenden Zire-Modelle 31 und 72 warten mit einigen Neuerungen auf.
Der Zire 31 etwa soll ein Farbdisplay und einen SD-Card-Slot besitzen,
das Modell 72 mit zusätzlich einer 1,2 Megapixel-Digicam und Bluetooth
ausgestattet sein.

Die Bluetooth-Funktion des Zire 72 soll
MMS-Mitteilungen über den PDA senden und empfangen können, ohne über
eine teure Mobilfunkverbindung zu gehen. Das Adressbuch erlaubt, den
Kontakten Bilder aus der 1,2 Megapixel-Kamera zuzuordnen. Per MMS können
nicht nur Bilder, sondern auch Videos aus der Kamera versendet werden.

Der Zire 31 kommt mit einem 200 MHz XScale-Prozessor von Intel, 16 MByte
Speicher und einer Farbauflösung von 160 x 160 Pixeln. Das Gerät soll
rund 200 Euro kosten. Der Zire 72 kommt mit einem 312-MHz-XScale und 32
MByte RAM. Gleichzeitig ist er ein MP3-Player, Diktiergerät und
E-Mail-Client. Für 350 Euro soll der Spaß zu haben sein. (mk)


Weitere Infos:


Englisches Magazin PCPro


PalmOne


PDA-Fan-Site “BargainPDA”

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen