Speer Data stellt einen der ersten 12-fach DVD-Brenner vor

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Der LDR12844 speichert auf DVD+R-Medien bis zu 15 MByte pro Sekunde. Bei
DVD-R ist er nicht ganz so schnell. Das Gerät kommt im Juni in den
Handel.

Mit dem LDR12844 zeigt Speer Data als einer der ersten Hersteller einen
DVD-Brenner, der 12fache Schreibgeschwindigkeit ermöglicht. Beim Einsatz
entsprechender DVD+R-Medien speichert das Gerät mehr als 15 MByte Daten
pro Sekunde. Eine komplette DVD lässt sich so in rund sechs Minuten
beschreiben, teilte der Hersteller heute in Viersen mit.

Als
Dual-Format-Laufwerk unterstützt der LDR12844 auch das DVD-R-Format.
Diese Medien beschreibt der Brenner mit 8facher Geschwindigkeit, eine
höhere Performance lässt sich derzeit mit DVD-R-Rohlingen nicht
erzielen. Speziell für das regelmäßige Backup sensibler Daten eignen
sich die mehrfach beschreibbaren RW-Rohlinge beider Formatlager. Diese
brennt das Laufwerk mit bis zu 4fachem Tempo. CDs werden 48/24-fach
beschrieben.

Im Lieferumfang des internen Speer-DVD-Brenners
befinden sich die Programme MyDVD und RecordNow von Sonic. Das Gerät ist
ab Juni zu einem voraussichtlichen Verkaufspreis von 129 Euro
erhältlich. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Speer Data

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen