Iomega: DVD-Brenner erstellt VHS-Kopien

Data & StorageStorage

Der externe CD/DVD-Brenner kann Videokassetten digitalisieren. Entgegen
der ursprünglichen Ankündigung des Herstellers geht dies allerdings
nicht ohne den PC.

Iomega hat die Verfügbarkeit seines Super DVD QuikTouch 8x Video Burner
bekannt gegeben. Das Gerät kostet 429 Euro und besitzt eine integrierte
Video-Capture-Karte mit Schnittstellen für RCA-Video, S-Video und
RCA-Audio. So können die Inhalte alter VHS-Kassetten auf CD oder DVD
gesichert werden. Die ursprüngliche Meldung, das ginge auch ohne den PC,
hat der Hersteller mit seiner Verfügbarkeitsmeldung wieder
zurückgenommen – es handelte sich um eine Versehen.

Der Brenner
beschreibt DVD+R mit 8facher Geschwindigkeit; DVD+RW und DVD-R halb so
schnell. DVD-RW werden 2fach gebrannt. Die Geschwindigkeit für CD-R und
CD-RW beträgt 24fach beziehungsweise 16fach.

Das Laufwerk wird
per USB 2.0 an den PC angeschlossen. Im Lieferumfang enthalten sind die
Programme Iomega HotBurn Pro, Sonic MyDVD und Sonic Cineplayer,
Musicmatch Jukebox sowie Adobe Photoshop Album SE. (dd)


Weitere Infos:


Iomega

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen