Apple stellt SAN-Dateisystem-Software Xsan vor

Mit einem Kampfpreis bei Speicher-Netzwerken (Storage Area Networks)
will der Hersteller mit dem angebissenen Apfel-Logo IBM und SGI um die
Hälfte unterbieten.


Apple Computer stellte gestern in Las Vegas auf der National Association
of Broadcasters Konferenz eine neue Software für SAN-Speichersysteme zum
Preis von 999 Dollar vor. Die Xsan-Software richtet sich an Anwendungen
im Bereich Video Workflow und Speicherkonsolidierung, und soll als
Ergänzung auf Apples Xserve und Xserve RAID Hardware laufen. Philip
Schiller, Apple Senior Vice President für Product Marketing, sagte, dass
man mit der End-to-end SAN Software die Preise der Konkurrenten Avid,
IBM und SGI um die Hälfte unterbieten wolle. Storage Area Networks sind
dedizierte Speichernetzwerke, die Server und Speichersysteme über
Breitbandnetze wie Fiber Channel miteinander verbinden und gegenseitig
entkoppeln.

Xsan ist ein 64-Bit Cluster-Dateisystem für das
Betriebssystem Mac OS X. Durch die Interoperabilität mit ADICs StorNext
File System ist es in heterogenen Umgebungen mit Windows-, Unix- und
Linux-Servern lauffähig. Die Betaversion von Xsan ist bereits zum
Download verfügbar, das Final wird im Herbst 2004 erwartet, und kostet
999 pro installierte Basis. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Apple über XSan

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Apple stellt SAN-Dateisystem-Software Xsan vor

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>