Netgear bringt WLAN-Starterkits

Netzwerke

Um dem Anwender den Einstieg in die WLAN-Welt zu vereinfachen, bietet
Netgear zwei Einsteigersets mit WLAN-Router und Client-Adapter an.

Die beiden WLAN-Sets bestehen aus dem Wireless-Router WGR614 und einem
WLAN-Adapter. Im Fall des Starterkit WGB511 handelt es sich dabei um die
PC Card WG511; beim WGB111-Bundle um den USB-Stecker WG111.

Die
Geräte unterstützen den Standard 802.11g und erlauben so drahtlose
Netzwerkverbindungen mit brutto 54 MBit pro Sekunde. Abgesichert wird
das Funknetzwerk mit WEP-Verschlüsselung und MAC-Adressfilter. Zudem
stellt der WLAN-Router zum Schutz des LANs eine Stateful Packet
Inspection (SPI)-Firewall sowie einen einfachen URL-Filter auch
Schlüsselwortbasis zur Verfügung.

Die beiden Starterkits sind ab
Mai verfügbar und kosten 149 Euro (WGB511) beziehungsweise 159 Euro
(WGB111). (dd)

Weitere Infos:

Netgear

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen