Nutzerdaten bei Web.de einsehbar

SicherheitSicherheitsmanagement

Durch ein Sicherheitsleck konnten über die Ostertage bei Web.de die
persönlichen Daten von Nutzern über das Internet abgefragt werden.

Nach einer Software-Aktualisierung trat in den vergangenen Tagen ein Bug
im Mail-System von Web.de auf. Nutzer gelangten so versehentlich in die
persönlichen Daten anderer Nutzer und konnten dort etwa Adresse,
Telefonnummer und Geburtsdatum sowie die Bankverbindung einsehen.

Die Ursache des Problems, ein Fehler in der Funktion, Einträge im
eigenen Adressbuch durch Dritte vervollständigen zu lassen, hat Web.de
mittlerweile beseitigt. (dd)

Weitere Infos:

Web.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen