Microsoft-Maus lässt Alien-Herzen höher schlagen

KomponentenWorkspaceZubehör

Beinahe wie aus den X-Akten wirkt die neue Microsoft Wireless
IntelliMouse Explorer Night Vision.

Drahtlos und mit gefährlich grünen Lechtklecksen auf dem Rücken richtet
sich die neue Maus des Raumschiffs Microsoft vor allem an terrestrische
Computerliebhaber mit individuellem Ausdrucksdrang.

Fünf frei
programmierbare Tasten und das 4-Richtungs-Scrollrad machen sie zur
ergonomisch geformten Kommandoeinheit für rechtshändige Gamer und
Büroarbeiter. Dabei begnügt sie sich mit zwei Sätzen Batterien pro Jahr.
Die neue Maus ist ab Ende dieser Woche für durchaus irdische 59,99 Euro
im einschlägigen Fachhandel zu erstehen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen