Bill Gates: Pilot-Version von Windows Longhorn kommt in diesem Jahr

BetriebssystemWorkspace

Die Pilot-Version gibt Partnerunternehmen und Entwicklern erstmals
Einblick in die neuen Features von Windows Longhorn, etwa das
Dateisystem WinFS.

Die so genannte Pilot-Version des neuen Microsoft-Betriebssystems
Windows Longhorn soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Die
Alpha-Fassung werde Partnerunternehmen und ausgewählten Entwicklern zur
Verfügung gestellt, sagte Microsoft-Gründer Bill Gates laut einem
Bericht des ‘Wall Street Journal’ gestern auf einer Konferenz in San
Diego im US-Bundesstaat Kalifornien.

Die Alpha-Fassung wird
erstmals Einblick in neue Features wie das Dateisystem WinFS geben, dass
auf einer SQL Server 2003-Datenbank beruht.

Die Vergabe der
Pilot-Versionen soll anderen Software-Unternehmen bereits früh die
Gelegenheit geben, die Anpassung eigener Anwendungen an das neue
Betriebssystem zu planen. Ein genauer Release-Termin steht bisher nicht
fest. Auch der Zeitpunkt, an dem Windows Longhorn auf den Markt kommen
wird, ist bisher unbekannt; während Microsoft das Ende des kommenden
Jahres anstrebt, rechnen Technologie-Analysten frühestens Ende 2006 mit
einem Verkaufsstart. (dd)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen