Memory Experts bringt externe Festplatte mit Fingerabdrucksensor

Data & StorageSicherheitSicherheitsmanagementStorage

Einen portablen Speicher mit integrierter AES-Verschlüsselung und
biometrischer Authentifizierung stellt Memory Experts mit dem Outbacker
vor.

Wer vertrauliche Daten auf tragbaren Geräten speichert, muss diese
entsprechend absichern. Deshalb beherrscht der Outbacker
AES-Verschlüsselung mit 128 Bit und bietet eine Zugriffskontrolle über
Fingerabdruckerkennung und PINs. Die Festplatte fasst je nach Modell 20
oder 40 GByte Daten und wird per USB 2.0 angeschlossen.

Erhältlich sind die Geräte voraussichtlich ab Jahresmitte für 520
beziehungsweise 750 Euro. (dd)

Weitere Infos:

Memory Experts

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen