Internettelefonie leichtgemacht durch VoIP-Komplettpaket

NetzwerkeTelekommunikation

Das Voice-Over-IP-Komplettpaket ist für PCs und für DECT-Telefone
erhältlich. Mit der beigelegten Software wird der PC zum Telefon; auch
ohne Rechner funktioniert das Internet-Telefonieren – mit Hilfe einer
separaten DECT VoIP-Basisstation.

Die Münchner Firma Dosch & Amand Systems AG bietet jetzt ein
Voice-Over-IP-Komplettpaket an, das je nach Ausführung für PCs wie auch
für DECT-Telefone als Stand-Alone-Lösung geeignet ist.

In letzterer Geräteklasse sind in Europa derzeit etwa 200 Millionen
internetfähige Telefone in Gebrauch. Die PC-Variante besteht aus einer
PCI- oder wahlweise PCMCIA-Karte mit dem Hardware-
Com-On-Air-DECT-Controller und der beigelegten Dosch & Amand-Software;
ein Headset wird dabei vorausgesetzt.

Soll es ohne PC
funktionieren, dann steht eine separate DECT-VoIP-Basisstation mit
Ethernet-Anschluss zur Verfügung. Beide Lösungen sind zu den bislang
verwendeten Standards kompatibel. (mk)
(
– testticker.de)

Weitere Infos:

Dosch&Amand

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen