CeBIT 2004: Bitkom zieht positive Zwischenbilanz

IT-ManagementIT-Projekte

Zur Halbzeit der Messe in Hannover zeigt sich der Branchenverband Bitkom
zufrieden mit dem bisherigen Verlauf.

Die Aussteller auf der CeBIT sind mit der ersten Messehälfte mehr als
zufrieden. Das ergab eine Kurzumfrage von Bitkom unter seinen
Mitgliedern. Anders als in den Vorjahren sind die Anlaufschwierigkeiten
am ersten Tag weggefallen. Bitkom schließt daraus, dass die
Entscheidung, die Messe um einen Tag zu verkürzen, richtig war.

Die gute Stimmung führt der Verband auch darauf zurück, dass die Besucher
nicht nur große fachliche Kompetenz, sondern auch konkrete
Investitionsvorhaben mitbringen. Die Kauf-Zurückhaltung der vergangenen
Jahre scheint vorbei zu sein auch wenn nach wie vor der möglichst
kurzfristige Return-onInvestment im Mittelpunkt bei
Investitionsentscheidungen steht. (dd)

Weitere Infos:

Bitkom


CeBIT 2004

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen