Digitalkamera: Panasonic Lumix FZ2
Fernblick mit 12fach Zoom

WorkspaceZubehör

Die Kamera nimmt Bilder mit 2 Megapixeln auf und besticht vor allem durch ihren leistungsfähigen Zoom. Ob sich der Kauf lohnt, lesen Sie im Test.

Testbericht

Digitalkamera: Panasonic Lumix FZ2

Die bislang beste Kamera in der 2-Megapixel-Klasse bringt Panasonic mit der Lumix FZ2. Der optische 12fach-Zoom bringt auch entfernte Motive sehr nahe heran. Die maximale Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten reicht völlig aus für Ausdrucke von 10 x 15 Zentimetern. Die Kamera muss sich in der Bestenliste mit den 3-Megapixel-Kameras messen. Trotz guter Bildschärfe liegt die Lumix FZ2 im Vergleich beim Auflösungsvermögen zurück und erzielt daher schlechtere Messwerte. Die Farbwiedergabe der Kamera zeigt zudem einen Rotstich.


Fernblick mit 12fach-Zoom

Digitalkamera: Panasonic Lumix FZ2

Ein praktisches Feature der Panasonic Lumix FZ2 ist das Drehrad, mit dem der Nutzer durch das zwar englischsprachige, jedoch übersichtlich strukturierte Menü navigiert. Damit ist die Kamera schnell konfigurierbar. Zahlreiche Einstellmöglichkeiten machen die Panasonic Lumix FZ2 für Hobbyfotografen vielseitig einsetzbar. Einen integrierten Objektivschutz
besitzt die Lumix nicht – lediglich ein Objektivdeckel liegt bei. Mit einer Energieaufnahme von 2160 Milliwatt bei aktiviertem LC-Display zeigt sich die Lumix FZ2 genügsam.

FAZIT: Das 380 Euro teure 2-Megapixel-Modell Panasonic Lumix FZ2 liefert verglichen mit 3-Megapixel-Kameras durchschnittliche Bildqualität. Positiv: Die gute Ausstattung und der leistungsfähige 12fach-Zoom.


Testergebnis

Digitalkamera: Panasonic Lumix FZ2

Hersteller: Panasonic
Produktname: Lumix FZ2
Internet: Panasonic Homepage
Preis: 380 Euro
(Stand 03/04, aktuelle Preise in unserem Preisvergleichsdienst)

Ausstattung:
Sensor (CCD): 2 Megapixel
Brennweite: 35 bis 420 mm
Maße (B x H x T)/Gewicht: 114 x 70 x 83 mm/366 g

Messwerte:
Informationsgehalt: 4567 (8764) KByte
Homogenität: 72,4 (65,0) Punkte
Bildstörungen: 64,2 (65,8) Punkte
Signaldynamik: 79,0 (79,2) Punkte

Gesamtwertung: befriedigend (2- und 3-Megapixel-Klasse)
Bildqualität (50 %): befriedigend
Ausstattung (25 %): gut
Ergonomie (20 %): befriedigend
Service (5 %): gut
Referenz: Fujifilm Finepix M603 (3 Megapixel)