CeBIT 2004: Neue USB-Speicher von Sony

Data & StorageStorage

Sony stellt neue Speichermedien der Micro-Vault-Serie vor, die höhere
Datentransferraten unterstützen und schlanker als ihre Vorgänger sind.

Das neue Micro Vault besitzt Speicherkapazitäten von 128, 256 oder 512
MByte und unterstützt Lesegeschwindigkeiten bis zu 12 MByte pro Sekunde.
Geschrieben wird mit maximal 7 MByte pro Sekunde. Per Passwort lassen
sich beliebige Bereiche des Speichersticks sichern. Ebenso kann der
Stick mit der Software PC Lock als Sperre für den PC verwendet werden
und als Speicher für Kennwörter und IDs. (dd)

CeBIT
2004:
Halle 2, Stand C02

Weitere Infos:

Sony

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen