AOL, EarthLink, Microsoft und Yahoo gemeinsam gegen Spam

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Die vier amerikanischen Provider nutzen den seit Anfang des Jahres
gültigen Can-Spam-Act und haben gemeinsam gegen mehrere große
Spam-Versender geklagt.

Die Provider haben besonders aufdringlich Spammer ins Visier genommen
und in mehreren US-Bundesstaaten Klage eingereicht. Dabei berufen sie
sich auf das Anfang Januar in Kraft getretene Anti-Spam-Gesetz
(Can-Spam-Act), das korrekte Absenderadressen für die Werbemails
vorsieht. Die Spam-Versender sollen mehrere Millionen Spam-Mails
versendet und um Antworten zu verhindern den Absender gefälscht haben.
(dd)

Infos zum Thema:

AOL


EarthLink


Microsoft


Yahoo

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen