Software ahmt iPod auf PocketPC nach

MobileWorkspaceZubehör

Nach Creatives neuem Muvo2 mit 4 Gigabyte Speicher kommt nun ein
weiterer Heusforderer, um Apple den iPod-Markt streitig zu machen. Der
“pPod” ist eine Software, die jeden PocketPC zum iPod-Clone macht.

Erst brachte Creative Technologies den Muvo2 heraus – einen
“iPod-Killer”, der ähnlich klein ist wie der neue Apple iPod Mini. Bei 4
GByte Kapazität ist Creatives MP3-Player fast 50 Euro preiswerter.

Noch günstiger will jetzt die Britische Firma StarBrite das iPod-Erlebnis
bieten. Für nicht einmal 20 Euro gibt es den “pPod”. Doch halt, das ist
kein Gerät, sondern bloß eine Software, die aus einem Pocket PC einen
iPod-Clone macht.

Da auf dem Bildschirm ein Abbild des iPod
auftaucht, die Menüführung und Funktionalität des erfolgreichen
Apple-Players nachgeahmt wird (nur das iTunes-Format wird nicht
abgespielt), glauben Branchenprofis nicht daran, dass sich der
US-Hersteller dieses softe Plagiat lange gefallen lassen wird. Eine Demo
gibt es auf der UK-Page
www.starbriteltd.com
. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen