Dension DMP3-A
MP3-Player fürs Auto

WorkspaceZubehör

So steuern Radios der bekannten Hersteller das System wie einen
CD-Wechsler aus der eigenen Serie; ein zusätzliches Display im
Frontbereich des Fahrzeugs wäre also nicht nötig.

Testbericht

Dension DMP3-A

Das Konzept des CD-Wechsler-Ersatzes von Dension entspricht dem der
Mstation. Sowohl im Auto als auch im PC sitzt ein Wechselrahmen; die
Intelligenz des Gerätes ist im Festplatteneinschub verbaut. Optionales
Zubehör macht das DMP3-A aber deutlich interessanter als die Mstation.
Ein alternativer Einbaurahmen für das Fahrzeug enthält eine Art Adapter,
der die MP3-Lösung mit dem eigenen Autoradio verbindet.

So
steuern Radios der bekannten Hersteller das System wie einen CD-Wechsler
aus der eigenen Serie; ein zusätzliches Display im Frontbereich des
Fahrzeugs wäre also nicht nötig. Ein ebenfalls optionaler
USB-2.0-Adapter macht den HDD-Player zum Datentransporter. Große
Festplatten sind für Mstation und DMP3-A kein Problem, da in beiden
Fällen simple 3,5-Zoll-IDE-Festplatten vorgesehen sind. Diese sind im
Dension-Modell sogar in Gummimuffen gelagert, um Vibrationen und Stöße
zu dämpfen.


Standalone-Betrieb

Dension DMP3-A

Ein weiteres Highlight neben dem interessanten Design und der
brillantgelösten Bedienung ist definitiv die auf der Festplatte liegende
Windows-Konfigurationssoftware: Über sie kann der Anwender nicht nur
Geräteeinstellungen treffen, sondern das Startlogo im Display des DMP3-A
ändern und per Drag and Drop Informationen wie Artist, Länge des Liedes
und Titel frei im Display platzieren. Ähnlich wie sein kleiner Bruder
spielt das Dension-Modell für 3,5-Zoll-Festplatten auch standalone im
Betrieb mit Netzteil und Lautsprechern. Letztere sind per Klinke-Stecker
am Einschub anzuschließen.


Technische Daten

Dension DMP3-A

CD-Laufwerk: nein
IDE-Wechselrahmen: ja

Kartenleser:
nein
Portable Festplatte: ja

USB-2.0-Anschluss:
optional

Grafisch: ja

Kontraststark:
ja

Analoger Volume-Regler: entfällt

ISO-Stecker:
entfällt
Radio: entfällt
RDS: entfällt

Standalone-Betrieb:
ja

Feste Tasten: ja
Festplatte
entkoppelt:
ja
Klarer Druckpunkt: ja
Stabiler
Öffnungsmechanismus:
entfällt

Stromaufnahme (in Watt)
Eingeschaltet: 9,0
Ausgeschaltet (per Zündung): 0,8

Festplatte:
zzgl. 3,5″ IDE

Musikaustausch: 50%
Display: 100%

Ausstattung:
100%
Verarbeitung: 100%
Gesamt: 88%