F-Secure Internet Security 2004
Firewall und Virenscanner

von Dirk Reichelt , Konstantin Breyer 0

Erkennt Spyware

F-Secure Internet Security 2004

Die Vorgängerversion Internet Security 2003 (Test in PC Professionell 11/2003, S. 58) versagte beim Spyware-Testlauf mit der Prüfdatei Firehole (www.keir.net/firehole.html). Doch dank aktualisierter Virensignatur wird dieser Test jetzt bestanden. Insgesamt werden zehntausend Viren erkannt. Testangriffe mit dem verbreiteten Portscanner Nmap
(www.insecure.org/nmap)
sowie Tests auf Verwundbarkeit durch W32/Lovsan blockt die Firewall korrekt ab.

FAZIT: Zu einem deutlich geringeren Preis als Mitbewerber wie Symantec Norton Internet Security 2004 bietet
F-Secure einen guten Rundumschutz für den PC.

avast! Antivirus

Mehr als 200 Millionen Nutzer vertrauen avast! beim Schutz Ihrer Geräte - mehr als jedem anderen Antiviren-Programm. Und jetzt ist avast! noch besser. Jetzt herunterladen!

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu F-Secure Internet Security 2004
Firewall und Virenscanner

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>