Vivanco FMS 8480
Funklautsprecher

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Einsteigerfunkboxen erinnern auf den ersten Blick an die typischen
Desktoplautsprecher für den Computer.

Testbericht

Vivanco FMS 8480

Für die unabhängige Stromversorgung verwendet man sechs AA-Batterien
oder Akkus pro Box. Laut Hersteller halten diese sechs Stunden. Am
Sender kann man zwischen zwei Kanälen wählen. Diese Sendeeinheit verfügt
über einen Ein- und Ausschalter. An den Boxen ist auf der Rückseite der
Regler, um den Empfangskanal einzustellen, und der
Stereokanalwählschalter sowie ein Schalter zur Wahl der Lademethode der
Akkus – normale Ladegeschwindigkeit und Schnelllademodus. An der Front
befinden sich der An- und Ausschalter und zwei Drehregler für Volumen
und Bass. Die Klangqualität entspricht der von Desktoplautsprechern in
dieser Größe und Bauweise. Die Empfangsqualität ist einwandfrei, denn 30
Meter sind kein Problem für dieses System.


Technische Daten

Vivanco FMS 8480

Übertragungsfrequenz: 863-865 MHz

Sendekanäle:
2

Sendeleistung max.: 10 mW

Frequenzbereich: 2-20
000 Hz

Signal-/Rauschabstand: >45 dB(A)


Verstärkerleistung:
8 Watt je Kanal

Klirrfaktor: 2%


Stromversorgung Sender:
12 V/200 mA

Stromversorgung
Lautsprecher:
12 V/450 mA